Aktuelles

*

06.2017

 

Workingtest

Nun war Mürzzuschlag an der Reihe! 

Der erste Start für Verena mit ihrer Casey.

Die Erwartungen waren nicht sehr hoch!!!  Casey war sehr relaxed und machte es Verena dadurch viel angenehmer! 

Nach der ersten geschafften Aufgabe wurden beide noch ruhiger!

Die nächsten 3 Stationen bewältigten sie hervorragend.

Am Schluss konnten wir es fast nicht glauben und freuten uns riesig!!!

PLATZ 1 mit 80/80 Punkten

Was für ein genialer Start in das Workingtestleben!!!

 

 

Sascha startete am Sonntag mit Tyron. 

Nach einer total verpatzen ersten Aufgabe lief es bei ihnen dann ab der zweiten Station viel besser!

Sie trotzen dem Dauerregen und Tyron arbeitete echt brav.

Schlussendlich reichte es noch für den 11. Platz! 

 

*

05.2017

 

Tyrolean Cup

SEEFELD der coolste Workingtest der Saison!

Die Organisation wie immer Perfekt! Das Wetter war auch sehr angenehm.

Und meine 2 TEAMKOLLEGINNEN waren echt spitze. Gabi meisterte am Samstag mit ihrem jungen Fuchur alle Aufgaben perfekt.

Johanna war genauso suverän unterwegs mit ihrer Kate. Nuch ich hatte mit Tyron so kleine schwachstellen! Aber wir kamen überall durch

und lagen nach dem ertsen Tag auf Rang 7. Am Sonntag ging es dann nur noch für die Teamwertung. Bei uns begann es echt super.

Bei der zweiten Übung hatten wir leider etwas weniger Glück und kassierten neben 2 x 20 Punkten leider einen 0er dazu.

Die letzte Aufgabe konnten wir als Team wieder sehr gut ausarbeiten.

Endstand im Team: Platz 4 mit nur 15 Punkten Rückstand auf die Sieger 

Endstand Einzelwertung: Platz 12 mit "gut"

 

 

Training Budweis

Unser Training mit Herman Jeske.

Diesmal musste ich leider alleine fahren da Verena anderswo einen Termin hatte.

Es waren tolle 3 Trainingstage wo ich wieder einiges dazulernen konnte!

Die Abende waren genauso unterhaltsam, lustig und lang!

 

*

04.2017

 

Workingtest

Der nächste Wokingtest ist geschafft!

Ich startete mit Tyron am Freitag beim Dummytrail. Es begann sehr gut doch in der zweiten Runde machte ich 

einen blöden Fehler und schaffte es dannach nicht mehr Tyron zum Dummy zu bringen.  

Am Sonntag starteten wir dann beim WT. Der Anfang war recht nervig, da manche Helfer nicht alles gleich beim ersten versuch

schafften. So mussten wir die Aufgabe unterbrechen und dannach nochmal wiederholen. Beim zweiten Anlauf gab es zwar auch wieder 

ein kleines Problem, aber der Richter wollte uns nicht wieder wegschicken und wir konnten die Übung dann sehr gut ausarbeiten!

Bei der 2 und 3 Aufgabe lief es auch sehr gut, aber bei der letzten Übung war Tyron so überwältigt das mit einer Flinte geschossen wurde sodass er

einen weiteren Schuss für ein Mark nicht mal registrierte! Aber wir schafften diese Aufgabe auch und konnten uns am Ende über den 

12 Platz mit sehr gut freuen.

 

*

03.2017

 

Workingtest

Die neue Saison hat begonnen und alle sind hochmotiviert!

Heuer gab es bei uns keine Winterpause und dadurch konnten wir beim 

ersten Workingtest dieser Saison gleich unsere volle Leistung abrufen.

Es waren sehr nette Richter mit anspruchsvollen Aufgaben.

Bei Tyron und mir lief es von der ersten Aufgabe an echt gut, sodass wir am Ende des Tages mit einem 

vorzüglichen 5.Platz in der Open belohnt wurden!

 

*

11.2016

 

Field-Trail

   3 Wochen nach dem "PU" in Belgien hatten wir unseren ersten Start bei einen Field-Trail!

Leider kann ich hier jetzt nicht viel schreiben, denn es war ein Wochenende welches nicht gut verlief für uns.

Am ersten Tag konnte Tyron leider nichts finden und am 2.Tag lief es dann auch nicht besser!

Aber jetzt wissen wir wieder woran wir im Winter zu arbeiten haben!

 

---------------------

 

PICKING UP IN BELGIEN

Tyron sitzt wiedereinmal mit mir im Auto und es geht diesesmal Richtung Belgien zu unseren ersten richtigen "picking-up"! 

Nachdem ich meinen Freund in Deutschland abgeholt hatte ging es weiter nach Holland wo wir unser Hotel hatten.

Dort angekommen trafen wir uns mit einen weiteren Freund der das ganze für uns möglich machte!

Nach einen netten zusammensitzen am Abend ging es dann am nächsten morgen nach Belgien.

Am Zielort angekommen staunten wir nicht schlecht!

Es war ein Areal der Sonderklasse.

Dann ging es los mit den Trieben und wir konnten den ganzen Tag viel Arbeiten bzw. auch lernen!

Am Ende des "picking-up" Tages ging es wieder zurück ins Hotel nach Holland!

Gleich wie am Abend davor saßen wir dann wieder zusammen und ließen den Tag gemütlich ausklingen!
Am Morgen dannach ging es wieder nach Belgien, aber diesmal war es etwas weiter zu fahren!

Wir hatten echt riesiges Glück mit dem Wetter! Es war zwar recht kühl aber dafür wieder herrlicher Sonnenschein!

Es war auch dort ein sehr schönes Gebiet mit verschiedenen Geländearten!

Auch hier hatten wir wieder einige Triebe mit sehr vielen Arbeiten!

Am Ende ging es dann aber leider zurück nach Deutschland und am nächsten morgen nachhause.

Es waren 2 wunderschöne Tage die ich in vollen Zügen genießen durfte und sicher nicht mehr vergessen werde!

 

*

10.2016

 

VGP

Es ist Herbstzeit und was macht man da?......richtig: jagdlich arbeiten

Also ab in den Keller mit den Dummy´s und los gehts mit den Wild-trainings!

Unser Ziel für heuer:  VGP

Nach einigen tollen Trainings bei sehr lieben Freunden in Kärnten und harten "Schweiss"-arbeiten daheim kam dann der Tag der Prüfung.

Es kam wiedermal anders als man es erwartet hat. Da nur 6 Starter waren passierte die ganze Prüfung an einen Tag.

Als zweites Fach war dann plötzlich die Schweissarbeit (normalerweise am 2.Tag), mein Angstfach!

Aber Tyron war echt gut drauf und führte mich erfreulicherweise zum Ziel!

Stolz und erleichtert ging es dann weiter zu den nächsten Aufgaben welche wir ganz gut ausarbeiten konnten. 

Bei den letzten 3 Wasseraufgaben waren wir nur noch zu zweit am Start. Die ertse Aufgabe war für Tyron kein Problem!

Mein Mitstreiter hatte leider Pech uns schied aus.

Die zweite Aufgabe kann ich nur als perfekt bezeichnen!

Die Richter und ich waren begeistert von meinen Hund!

Doch nach dem Hoch kommt der Fall!  Bei der letzten Aufgabe dieser VGP hatte es nun leider auch uns erwischt. 

 Aber ich bin trotzdem stolz auf meinen Tyron und bin mir sicher das wir es beim nächsten Mal besser machen werden!

 

Eine Woche zuvor bekamen wir sogar noch die Möglichkeit bei einer Entenjagd mitzugehen.

Natürlich nahmen wir das Angebot dankend an und sahen es als Spezialtraining für die VGP!

 

*

09.2016

 

Workingtest

Nach der Sommerpause ging es jetzt wieder weiter mit Working Test´s!

Leider konnten wir heuer bei unseren lieblings WT in St.Ullrich am Pillersee nicht bestehen.

Dann kam auch noch Praxmar wo ich für heuer meinen letzten WT startete.

Bei der ersten Aufgabe hatte ich schon grosses Glück das ich Tyron gerade noch rechtzeitig zu dem Dummy bringen konnte.

Es war bei der nächsten Aufgabe zwar etwas besser aber von "sehr gut" auch noch weit entfernt!!!

Die dritte Aufgabe konnten schon viele Starter vor uns nicht bestehen, doch da zeigte mir mein Tyron was er eigentlich kann!

Wir meisterten Aufgabe echt gut und bekamen dann sogar ein Lob vom Richter! Da war ich richtig stolz auf meinen Buben! 

Die vierte und letzte Aufgabe an diesen Tag bewältigten wir mittelmäßig!

Aber es war ein "Open" Workingtest wo von 26 Startern wir bei den 11 glücklichen waren die bestehen konnten!

 

*

07.2016

 

GO SOUTH CUP

Ein Dummy Trail der besser nicht sein kann!!!

Ich war einer der glücklichen Starter beim Go South Cup Station2 Bayrischer Wald!

Erst mal ein riesen Lob und Kompliment an Andreas Brode, Günter Bläsius und ihren ganzen Helfern!

Es war ein Trail welchen es so glaub ich noch nie gab.

......durchdacht......geplant......Situationen geschaffen......ausgeführt

Jagdnaher geht es gar nicht mehr! Da merkt man was alles möglich ist wenn man Jagdverstand und Hundekenntnis so vereinbaren kann.

 

 

Für mich und Tyron lief es mit am Samstag leider nicht ganz so gut, denn wir schieden schon in der ersten Runde aus.

 Neuer Tag neues Glück dachte ich mir und startete positiv in den Sonntag!

Tyron war auch viel besser drauf und wir schafften ein retrieve nach dem anderen!

In der Vorletzten Runde des trails kam dann aber doch leider unser aus.

 Am Ende des Tages freuten wir uns sehr über einen 4.Platz und "very good" 

Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr wo wir wieder hoffen dabeisein zu können!

 

*

05.2016

 

Tyrolean Cup

Unser erstes Antreten beim Tyrolean Cup!

In einem tollen Revier und bester Organisation konnten wir am Samstag 

bei Sonnenschein und zwischendurch Starkregen mit Gewitter unsere ersten 6 Stationen absolvieren!

Bei meinen 2 Teamkolleginnen lief es echt super, wogegen ich mit Tyron bei 2 Aufgaben echt hart zu kämpfen hatte!

Da es am Samstag auch um die Einzelwertung ging, konnte ich mich am Ende des Tages aber über unsere Erste bestandene OPEN freuen!

 

Am Sonntag gab es dann noch 3 Stationen für die Teamwertung!

Unser Team war total locker drauf und die Hunde arbeiteten hervorragend!

Tyron bewies mir mit 3x18 Punkten dass er nun doch reif genug für die Open ist.

Ein riesen Dank an Tanja Treu und Inge Kuntner (und natürlich ihren Hunden) für das tolle Arbeiten im Team.

Schlussendlich belegten wir den 12 Platz bei 25 gestarteten Team's!

 

Ich freue mich schon auf nächstes Jahr wo es diese super Veranstaltung hoffentlich wieder geben wird!

 

*

04.2016

 

Bringtreue

Vor 2 Monaten bin ich mit Tyron dem Obersteirischen Jagdgebrauchshundeklub beigetreten.

Die Trainer meinten schon beim 2 Training dass ich zur nächsten Bringtreueprüfung antreten sollte!

Ehrgeizig wie wir sind meldete ich uns zur Prüfung an!

Dann kam der Tag der Prüfung und ich zog als Bringwild für meinen Tyron den Fuchs.

Im Revier angekommen stieg bei mir die Spannung! Doch ich weiß auch, dass mir Tyron zu 95% alles apportiert!

Nun waren wir an der Reihe und ich schickte Tyron los.....er kam zwar mal leer zurück,

aber ich konnte ihn weiter motivieren und mich doch auf ihn verlassen! Dann saß er auch schon mit dem Fuchs vor mir!

Ich war total erleichtert und glücklich das er sein können auch bei der Prüfung zeigen konnte!  

 

*

03.2016

 

Workingtest

Der erste Workingtest in der neuen Saison ist vorrüber!

Miss Megan startete in der Klasse "L" leider mit einem "nicht bestanden".

Aber es war auch der erste WT für Sie nach der Operation vom letzten Jahr. 

Jetzt können mit gutem Gefühl und Wissen weitermachen, da nämlich eine sehr gute Steigerung zu sehen war!

Tyron startete schon am Freitag beim Dummytrail, welchen wir aber leider auch nicht bis zum Ende schafften!

Doch am Sonntag war Tyron viel entspannter und es lief auch gleich mal besser!

Am Ende des Tages freuten wir uns schließlich über einen 11 Platz in der Klasse "M".

 

*

02.2016

 

Gen-Test

Super Nachrichten von unserer Casey!

Die Ergebnisse der Gentests sind bei uns angekommen und die sind perfekt!

EIC - N/N    SD2 - N/N    CNM - N/N  prcd-PRA - clear (laut Genfolge)

 

*

12.2015

 

Jagd

Mitte Dezember bekamen wir eine Einladung zu einer Hasenjagd in Deutschland.

Da es unsere erste Jagd war, waren wir natürlich auch dementsprechend aufgeregt!

Die ersten Triebe nutzte ich zum kennenlernen und hatte Tyron nur angeleint dabei.

Dann kam ein weiterer Trieb, wo Tyron dann unangeleint mitging.

Obwohl viele Hasen und Schüsse waren, sprang mir Tyron nie ein!

...und dann ein Schuss bei uns in der Nähe...

Das war jetzt unsere Chance!

Ich schickte Tyron zu dem erlegten Hasen...

bei der Aufnahme zögerte er kurz, doch dann fasste er ihn und kam ganz stolz mit dem Hasen zu mir!

Jetzt war der Bann gebrochen und er apportierte bei jeden weiteren Trieb mehrere Hasen.

Die grösste Freude machte mir Tyron als er später auch noch angefleckten Hasen nachging sie stellte und apportierte!

Es war ein sehr schönes und Lehrreiches Wochenende für Tyron und Mich!

 

*

11.2015

 

Auch die heurige Augenuntersuchung war bei Tyron wieder sehr erfreulich!

Alles Frei!

 

*

10.2015

 

Die heurigen Workingtests sind vorrüber und die Endergebnisse lauten.

 Miss Megan erreichte nach einer abgebrochenen Saison den 220 Platz

und bei Tyron wurde es Platz 35 

von insgesamt 289 Startern.

Leider war der eine oder andere Patzer dabei,

aber aus Fehlern lernt man ja bekanntlich am besten!!!

 

*

10.2015

 

Neues Leben kehrt bei uns ein

Herzlich Willkommen

"Kornay Hunting Zoom me on Casey"

 

*

10.2015

 

BLP

Tyron besteht suverän seine BLP mit 240 von 244 möglichen Punkten.

Wir sind soooo stolz auf unseren Buben!

 

*

07.2015

 

Aufgrund Gesundheitsbedingter Probleme mit unserer Megan müssen wir leider die Wurfplanung widerrufen.

Da uns die Gesundheit unserer Hunde das wichtigste ist, haben wir uns weiters dazu entschieden "Miss Megan" ganz aus der Zucht zu nehmen.

Die Entscheidung dazu ist uns absolut nicht leicht gefallen, da wir uns immer einen Wurf von ihr gewünscht hätten.

 

  *

05.2015

 

GAP

Der Mai ist das Monat von Tyron! Nachdem er die GAP2 mit "SEHR GUT" bestand, 

hat er nun auch einen Workingtest der Klasse "M" mit "SEHR GUT" bestanden und dabei den 9.Platz belegt!

 

*

02.2015

 

Die Workingtestsaison startet heuer bei uns erstmals in Sopron! (7+8 März 2015)

Wir sind schon gespannt und freuen uns auf die Bewerbe!

 

*

01.2015

 

Wir planen unseren Wurf (Megan X Tyron) für Sommer 2015!